Was zeichnet InfiniCast aus?

Hohe Datensicherheit aus Deutschland: Verteilte Cloud-Echtzeit-Anwendungen made in Germany

Mit InfiniCast ist Activator der einzige europäische Anbieter für verteilte Echtzeit-Anwendungen in der Cloud – mit vollständiger Datensicherung in einem deutschen Rechenzentrum. Aber auch die Installation und der Betrieb im kundeneigenen Rechenzentrum ist (als Appliance) möglich.

Darüber hinaus bietet InfiniCast im Gegensatz zu anderen Anbietern nicht nur eine verteilte Datendistribution mit einer Datenbank in der Cloud, sondern auch ein Rechtesystem, das sich komfortabel administrieren lässt. Es handelt sich hierbei um ein hierarchisches System, bei dem jeder mit der Middleware verbundene Endpunkt eine Rolle zugewiesen bekommt. Diese Rollen, die zentral über die Middleware verteilt und verwaltet werden, stellen sicher, dass der jeweilige User nur auf die für die jeweilige Rolle freigegebenen Ressourcen zugreifen kann.

Abgesehen davon verfügt InfiniCast über ein Login- und Error-Reporting sowie die Möglichkeit der Validierung und Filterung. Nachrichten können durch Filter verändert oder gänzlich abgelehnt werden; dies kann beispielsweise als Grundlage für einen Bad-Word- oder Bad-Data-Filter dienen. Ein stetiges Monitoring benachrichtigt definierte User bei Fehlern am jeweiligen Endpunkt.

Einfache Integration und hohe Benutzerfreundlichkeit

Viel Wert haben wir bei Entwicklung von InfiniCast auf eine hohe Benutzerfreundlichkeit und die Einfachheit der Integration gelegt. Bestehende Datenbanken müssen zum Beispiel nicht umziehen, sondern können einfach über einen Endpunkt angebunden werden; die Daten werden dann nur gepushed. Pfadstrukturen von REST-Systemen können ebenfalls übernommen werden. Der Zugriff auf die Daten erfolgt über eine visuelle Oberfläche.

Auto-Scaling: InfiniCast wächst mit Ihren Anforderungen

Wichtig war uns auch die Flexibilität der Architektur, die sich stets Ihren Anforderungen anpasst: So ist nicht nur eine einfache Skalierbarkeit gegeben – InfiniCast verfügt über eine Auto-Scale-Funktionalität, über die sich die Cloud selbstständig an die Erfordernisse anpasst. Dies ist insbesondere bei Anwendungen relevant, bei denen die Anzahl der User sprunghaft ansteigen kann und die zur Verfügung stehenden Ressourcen schnell nicht mehr ausreichen könnten. Man denke zum Beispiel an Apps für Smartphones, die binnen kurzer Zeit sehr populär werden. Wenn die Leistungsfähigkeit der Cloud nicht mehr ausreicht und dadurch die User-Experience beeinträchtigt wird, gefährdet dies den Erfolg der App und des Unternehmens. InfiniCast ist durch Auto-Scale exakt auf solche Ereignisse vorbereitet und bildet ein System, das mit Ihrem Produkt wächst.

Zusammenfassung

Mit InfiniCast setzen Sie auf eine zukunftssichere Lösung, die mit sämtlichen aktuellen Programmiersprachen arbeitet:

  • Einziger europäischer Anbieter mit vollständiger Datensicherung in einem deutschen Rechenzentrum
  • Optionales Hosting im eigenen Rechenzentrum
  • Rechtesystem, das sich komfortabel administrieren lässt
  • Einfache Integration vorhandener Datenbanken
  • Hohe Benutzerfreundlichkeit durch grafische Oberfläche
  • Pfadstrukturen von REST-Systemen können übernommen werden
  • Flexible Architektur mit Auto-Scaling-Funktionalität
  • Nicht nur Daten, sondern auch Events werden verteilt